Skip to main content

Abnehmen mit Paleo


 

Abnehmen mit Paleo

 

Das Interesse an Paleo, bzw. an der Paleo Diät / Ernährung wächst an. Häufig bekomme ich Emails mit der Frage: Abnehmen mit Paleo, geht das? Und wie fange ich an? Mit diesem Artikel „Abnehmen mit Paleo“ möchte ich Einsteigern die groben Richtlinien der Paleo Ernährung näher bringen.

 

Paleo ist keine Diät für zwischendurch. Paleo ist mehr eine Lebenseinstellung. Abnehmen mit Paleo funktioniert wenn man folgender Regeln folgt:


Das kann man essen und zwar reichlich:   

Fleisch, Fisch,
Eier
Gemüse (Querbeet)
Obst (Querbeet)
Nüsse
Wildkräuter / Gewürze
Wasser

Das sollte man meiden: 

Getreideprodukte (Brot, Nudeln usw.)
Hülsenfrüchte
Milchprodukte
Industriezucker
Fertignahrung
Softdrinks (Cola und Co)
Pflanzenöle / Pflanzen Fette (Ausnahme: Kokosöl)

Abnehmen mit Paleo ist ein positiver Nebeneffekt, der sich aufgrund der Ernährungsumstellung, automatisch einstellt. Abnehmen mit Paleo wie oben beschrieben +  die 7 Leitsäulen der Matrixdiät ist eine optimale Möglichkeit, sein Pfunde purzeln zu lassen.

Das war nur ein sehr grober Ausschnitt der Paleo Ernährung / Diät. Wer in die Tiefe gehen möchte dem kann ich folgende Webseiten bzw. folgende Bücher empfehlen:

Webseiten:

www.urgeschmack.de

www.paleosophie.de

www.der-paleo-lifestyle.de


Bücher:

 

oder:

Bild / Bildquelle von Günther Gumhold / www.pixelio.de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 × eins =