Skip to main content

Abnehmen mit Smoothies / eBook Tipp!


 

Abnehmen mit Smoothies, ist das möglich?

Bevor wir zum eigentlichen Thema: Abnehmen mit Smoothies kommen…vorab…

…die Anzahl der Ratgeber zum Thema „Abnehmen" ist im deutschsprachigen Raum mittlerweile undurchschaubar geworden. Zahlreiche Diät-Bücher mit unterschiedlichen Ansätzen und Meinungen füllen die Regale in jeder gut sortierten Buchhandlung und diverse Internet-Buch-Portale tun ihr Übriges.

Wenn wir sämtliche Inhalte aller Abnehmen-Bücher auf dieser Welt bündeln und anschließend deren Aussagen auf zwei bis drei Sätze runterbrechen würden, dann haben alle diese Ratgeber eine gemeinsame Botschaft.

Sie plädieren alle für eine (radikale) Veränderung der Essgewohnheiten und das Ganze in Kombination mit ausreichender Bewegung.
Daher haben fast alle Diät-Ratgeber auf ihre Art und Weise Recht. Diese Aussage ist natürlich relativ einfach gehalten, bringt aber die Botschaft (fast) aller Abnehm-Bücher auf einen gemeinsamen Nenner.

Um es nochmal deutlich auszudrücken: Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten komplett überdenken, gegebenenfalls ändern bzw. anpassen. Des Weiteren kommen Sie nicht umhin, mehr Bewegung in Ihr Leben zu bringen. Sei es im Alltag, im Sport-Verein oder gar in einem Fitness-Studio. Damit Ihre Pfunde purzeln, müssen Sie am Ende des Tages mehr Energie verbrauchen, wie Sie dem Körper Energie zugeführt haben.

Nochmals – auch wenn Sie vielleicht jetzt Ihre Augen verdrehen – ohne eine Veränderung Ihrer aktuellen Lebenssituation (Ernährung, Bewegung, geistigen Einstellung) werden Sie kein Gewicht verlieren. Abnehmen mit Smoothies sind hierbei hervorragend geeignet. Doch dazu gleich mehr…

Eine hohe Insulinausschüttung im Körper, begünstigt die Fetteinlagerung und hemmt gleichzeitig die Fettverbrennung. Daher wäre es immer von Vorteil, jene Lebensmittel zu konsumieren, die keine hohe Insulinproduktion verursacht. Wie bereits erwähnt, müssen wir, wenn wir abnehmen möchten, an Ende des Tages eine negative Energiebilanz aufweisen.

Die Auswahl an Lebensmitteln ein wichtiger Faktor in Sachen Gesundheit ist. Daher sollte der Schwerpunkt der täglichen Nahrungsaufnahme immer auf frische, lebendige Lebensmitteln liegen und weniger auf billigen Fertiggerichten oder Fast-Food.

Und genau diese einzelnen Punkte vereint ein selbst gemachter Smoothie. Ist abnehmen mit Smoothies möglich? Ja, denn…

…Smoothies enthalten den Inhalt der ganzen Frucht (Kerne, Schale, Fruchtmark inklusive sekundärer Pflanzenstoffe), inklusive der für den Darm so wichtigen Ballast- oder besser gesagt Faserstoffe, die für eine längere Sättigung verantwortlich sind. Daher haben die Smoothies den großartigen Vorteil, dass die Insulinproduktion zwar vorhanden ist, aber nicht in dem Maße außer Kontrolle gerät, wie wenn wir reinen Apfelsaft trinken würden.

Des Weiteren haben selbst gemachte Smoothies eine niedrige Kaloriendichte, sodass es uns leichter fällt, am Ende eines Tages eine negative Energiebilanz zu erreichen.
Hinzu kommt, dass Smoothies in ihren gesamten Bestandteilen (Aufbau) aus lebendigen Lebensmitteln bestehen und in der Lage sind, eine ganze Mahlzeit zu ersetzten.
Daher sind selbstgemachte Smoothies, die optimale Wahl, um eine Gewichtsreduktion anzugehen. Sprich: Abnehmen mit Smoothies ist möglich…

Wer mehr zum Thema "Abnehmen mit Smoothies" wissen möchte, dem sei folgendes eBook wärmstens zu empfehlen:
 

Hier zum eBook:
Abnehmen mit Smoothies / Die Smoothie Diät

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

neunzehn − 12 =