Skip to main content

Erfolgreich abnehmen im Jahr 2011 / 2012 / 2013

Erfolgreich Abnehmen 2011 mit

einem Ziel JA, …aber vergiss die Deadline

-Gute Vorsätze fürs Neue Jahr 2011..2012..2013..
 
Wenn sich das Jahr zu Ende neigt, halten viele Menschen Rückschau auf das,
was sie in diesem Zeitraum hinter sich gebracht haben. Gute, wie auch schlechte
Dinge werden nochmals gedanklich durchgespielt und letztendlich wird dadurch
das persönliche Jahr in ein gutes oder schlechtes Jahr eingeteilt.
 
Das gedankliche Endergebnis eines solchen Rückblicks, sind dann die nächsten
guten Vorsätze für das kommende Jahr. Der häufigste Vorsatz ist immer der
bessere Umgang mit der eigenen Gesundheit
 
Dazu gehört häufig die Entscheidung, mehr Sport zu treiben, abzunehmen, sich
gesünder zu ernähren und mehr.
 
Damit Deine Vorsätze in Punkto Ernährung, Abnehmen und Bewegung auch
wirklich umgesetzt werden, hier ein paar Tipps aus der Praxis:
 
1. Ein konkretes Ziel:
 
Egal ob es ums Abnehmen geht oder darum, mit dem Rauchen aufzuhören:
 
Lege Dir ein konkretes Ziel fest. Am besten schriftlich festhalten.
 
 
2. Visualisiere Dein Ziel:
 
Mache Dein Ziel besonders anschaulich. Stelle Dir vor, wie schlank Du
aussehen wirst. Je anschaulicher umso so besser. Auch hier gilt: Nur die Übung
macht den Meister
 
 
3. Motiviere Dich selbst:
 
Um richtig motiviert zu sein, solltest Du Dir ein Motto suchen, das nicht
auf Verzicht ausgelegt ist. Also nicht „ich muss Gewicht verlieren“, sondern
„ich möchte mich wieder gesund, fit und pudelwohl fühlen“.
 
4. Locker bleiben:
 
Je mehr man sich selber unter Druck setzt, umso schwieriger wird das Abnehmen sein.
 
Aber…
 
Würde ein Manager, der in Zeitmanagement geschult ist, die oben genannte Auflistung lesen, würde er sofort bemängeln, dass ein ganz wichtiger Faktor fehlt. Die Deadline. Eine zeitliche Vorgabe, wo schriftlich vorgeschrieben ist, bis wann das Ziel erreicht werden soll. Ich muss gestehen, dass ich auch in einem meiner früheren Artikel, den Lesern das gleiche geraten habe.
 
Mittlerweile (man wird reifer 😉 bin ich hier komplett anderer Meinung. Eine Deadline mag zwar OK sein, wenn ich meine Steuererklärung abgeben muss oder wenn bei meinem Auto der TÜV abgelaufen ist. Aber das gilt nicht, wenn es um unseren Körper geht. Unsere Körper ist keine Maschine. Er ist ein lebendiger Organismus und wer erfolgreich abnehmen möchte, sollte hier keinen unnötigen Druck erzeugen. Denn bestimmte Dinge brauchen ihre Zeit. Deadline beim abnehmen erzeugt Stress und Druck, was sich immer negativ auf das abnehmen auswirkt.
 
Fazit:
 
Ein Ziel beim Abnehmen ist absolut OK, aber lass die Deadline aus der Gleichung. Ob Du Dein Ziel in 3 Monaten oder in 5 Monaten erreichst ist erstmal völlig irrelevant, Hauptsache ist die Richtung stimmt.
 
Viel Erfolg beim Abnehmen 2011

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwölf + fünf =