Skip to main content

Abnehmen mit Bachblüten

Abnehmen mit Bachblüten

Was Bachblüten sind, möchte ich mit diesem Artikel nicht beantworten, das übergebe ich Wikipedia 😉

Bachblüten / Wikipedia

Falls Du zu denjenigen gehörst, die glauben, dass nur ein paar Tabletten / Tropfen ausreichen, um dann genauso "falsch" weiterzumachen wie zuvor, dann muss ich Dich leider enttäuschen.

Also, als Unterstützung zum Abnehmen sind Bachblüten hervorragend geeignet. Fakt ist aber; als alleinige "Variante" reichen diese nicht aus.

Vor jeder Diät wäre es ratsam, die 7 Leitsäulen der Matrix-Diät aufzuarbeiten. Sprich: Gedankenhygiene zu betreiben. Dies dient als Grundfundament für spätere Aktionen.

Das Ganze geht einher mit einer langsamen Umstellung des Essverhaltens und Bewegung.

Dennoch ist Abnehmen mit Bachblüten sinnvoll, vor allem als Begleitung und Unterstützung.

Folgende drei Bachblüten sind geeignet:

(Erklärung Schlagwörter: Bei folgenden Gemütszuständen können diese Bachblüten auf der geistigen und seelischen Eben wirken)

Bachblüten- Essenz Willow.
Schlagwörter: Innerer Groll, Verbitterung, Opfer des Schicksals, Versöhnung, Verzeihung

Bachblüten Gorse.
Schlagwörter: Ohne Hoffnung, völlig verzweifelt, innerlich Müde, Depression

Bachblüten Wild Rose.
Schlagwörter: Teilnahmslosigkeit, Apathie, Resignation, Keine Lebensfreude, Gleichgültig

Wie nehme ich die Bachblüten am besten?

Die Bachblüten befinden sich in einer kleinen Flasche von 50ml. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasser. Es gibt auch eine handliche Pipette, womit man einfach die Anzahl Tropfen zählen kann.

Die Standarddosierung beträgt sechs Mal am Tag vier-fünf Tropfen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Tropfen einzunehmen: Direkt auf die Zunge oder in irgendwelcher Flüssigkeit, wie Wasser, Orangensaft oder Erfrischungsgetränken untermischen.

Pro und contra Bachblüten:

Ein Contra in Bezug auf die Bachblütenherapie gibt es von seitens der Wissenschaft, die behaupten, dass Bachblüten genauso wirken wie Placebo, da grundsätzlich der wissenschaftliche Nachweis fehlt.

Pro gibt es von Mechthild Scheffer, Buchautorin und Heilpraktikerin mit über zwanzigjähriger Erfahrung. Sie ist der Auffassung, dass die Blütenessenzen nach Dr. Bach „in erster Linie der seelischen Gesundheitsvorsorge“ dienen, indem sie die Entfaltung der Persönlichkeit fördern und so indirekt die Widerstandskraft gegen seelische und in der Folge körperliche Störungen stärken. Der Placebo-Effekt erkläre die Wirkung nicht, da auch Kinder, Tiere und sogar Pflanzen auf die Bachblüten ansprächen. (quelle: www.faz.net)

Abnehmen mit Bachblüten….das Fazit: Ich persönlich habe mit Bachblüten, als unterstützende Maßnahme, sehr gute Erfahrung gemacht. Wie bereits erwähnt, müssen Gedankenhygiene, Ernährungsumstellung und Bewegung mit einfließen, um den maximalen Nutzen zu ziehen.

Hinweis:
Die Empfehlung der Einnahme ist eine Richtlinie und ersetzt nicht den Arzt oder Apotheker. Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker wäre sinnvoll. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

drei × zwei =