Skip to main content

Erfolgreich abnehmen mit einer legalen Droge Teil 1

Erfolgreich abnehmen mit einer (legalen) Droge…Teil 1
 
 
Vorab eine wahre Geschichte:
 
Der US-Präsident Calvin Coolidge (1923-1929) besuchte einst mit seiner Frau eine Farm in den USA.
 
Als die Frau mitbekam, dass der Hahn dort zehnmal täglich Dienst an der Henne tat, sagte sie: "Sagen Sie das mal meinem Mann." Präsident Coolidge fragte nach: Das sei doch sicher nicht immer dieselbe Henne? Antwort: Nein. "Na, dann sagen Sie das mal meiner Frau."
 
Dass Tier-Männchen die Lust am Beischlaf verlieren, wenn ihnen immer dasselbe Weibchen zur Verfügung steht, nennt man heute deshalb den "Coolidge-Effekt".
 
Was hat das ganze mit ( erfolgreich ) abnehmen zu tun?
 
Eine berechtigte Frage 😉
 
Wenn was Neues in unser Leben tritt, sei es ein neuer Partner, sei es ein neuer Beruf, so schüttet das Gehirn vermehrt das Hormon „Dopamin“ aus. Dopamin bewirkt, das wir Glücksgefühle bekommen bzw. haben. Man kann sagen, es ist eine Art Belohnungssystem des Körpers. Vorausgesetzt natürlich der Reiz ist neu und vor allem angenehm.
 
Wenn zeitversetzt eine Routine einsetzt, verringert sich somit die Ausschüttung und die Glücksgefühle lassen nach. Entweder wir sind auf der Suche nach was Neuem oder wir versinken in Lethargie / Trägheit.
 
Wer erfolgreich abnehmen möchte, kann dieses Wissen zu seinen Gunsten nutzen.
 
Im zweiten Teil des Artikels erkläre ich, wie man unterstützend das Dopamin
einsetzen kann, um erfolgreich und dauerhaft abzunehmen.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

zwanzig + vierzehn =