Skip to main content

Mit Gedankenkraft abnehmen…


Gedankenkraft und Abnehmen.

Heute ein Artikel in Form eines Leserbriefes…denke, dass andere Leser sich auch mal die Frage gestellt habe: “Kann ich mit der reinen Gedankenkraft abnehmen?“

Sehr geehrter Herr Iatroudakis,

gleich vorweg, ich habe bislang nur ein einziges Mal einem Autor geschrieben, weil ich sein Konzept des Romans so genial fand. D.h. mir liegt es fern (schon aus Zeitgründen) irgendwelche Bücher (und ich lese sehr viel) zu kommentieren.

Dass ich mich entschlossen habe, meine Skepsis bzw. Ihres Buches hier anzubringen, liegt an Ihrem Hauptanspruch des Geistigen. Ihre aufgeführten Bücher (die hermetischen Gesetze und The Secret) hatte ich gelesen….

Was ich nicht verstehe, ist die Tatsache, dass ich – wenn ich Ihre Liste befolge – sowieso abnehme. Auch ohne visuellen Fertigkeiten. Wenn ich paar Mal die Woche Sport mache und mich dann noch gesund ernähre, müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn ich nicht innerhalb relativ kurzer Zeit mein Wohlfühlgewicht habe.

Was also soll dann das geistige Bild??? Bzw. andersherum: was soll bitteschön der Sport und die gesunden Sachen??? Wenn ich richtig visualisiere müsste der Sport oder das richtige Essen ohnehin folgen, oder etwa nicht?


Ich fand allerdings ihr Buch das Beste was ich an Diätbüchern bislang gelesen habe. Ich hatte es auch ruckzuck ausgelesen. Es ist dermaßen flüssig zu lesen; darüber hinaus noch mit positiver Energie, wirklich gut!

Allerdings muss ich trotzdem noch einmal auf meine Kritik bzw. Frage zurückkommen. warum brauche ich bitteschön den verordneten Sport und das gesunde essen, wo es sich doch auf natürliche Weise einstellen sollte………

Ihnen persönlich wünsche ich weiterhin viel Erfolg und allzeit Wohlergehen

Ihre Margarete H

Sehr geehrte Frau Herzog,

zu aller erst vielen Dank für Ihr Feedback…und das Ihnen mein Buch gefallen hat. Um Ihre Frage zu beantworten, muss ich ein wenig ausholen, daher bitte ich Sie im Vorfeld um Verzeihung 😉

Wir leben (Fluch oder Segen sei mal dahin gestellt 😉 in einer dualen Welt. Um das Ganze nicht zu verkomplizieren, unterscheide ich zwischen der materiellen und der feinstofflichen Welt. Da ich in Ihrer Mail gelesen habe, dass sie über Vorkenntnisse verfügen, werde ich hier nicht weiter ausholen.

Meine Kritik an der Abnehmindustrie zielt darauf ab, dass der Fokus in der materiellen Welt liegt und den geistigen Aspekt vollkommen ignoriert. Siehe mein Buch.

Als Trainer habe ich sehr viele Menschen beim Abnehmen begleitet und oft festgestellt, wenn der Schwerpunkt bei Sport und der Ernährung lag, die Probanden (nicht alle) später wieder zugenommen haben.

Ich stellte mir damals die Frage: Wo liegt der Haken?

Durch mein Interesse an spirituellen Themen, fand ich darauf hin die Lösung. Nur wenn man beide Welten kombiniert ist ein erfolgreiches abnehmen (auch dauerhaft) möglich.

Würde man den materiellen Aspekt (Sport und Ernährung) weglassen, so würden wir in das andere Extrem verfallen. Daher sollte man immer in die materielle Welt (die ihre Daseinsberechtigung hat) immer mit der feinstofflichen Welt als Einheit betrachten. Das eine ergibt das andere und umgekehrt. Daher liegt der Anspruch der Matrix Diät beides zu kombinieren.

Durch mein Interesse an spirituelle Themen habe ich weltweit, sehr viele Esoteriker / spirituelle Menschen kennengelernt und musste dabei immer feststelle, das die Menschen, die die materielle Welt ausklammerten, oder gar als notwendiges Übel betrachteten, ein sehr wirres Leben lebten. Geldnot, Probleme mit Schulden, ständige Wohnungssuche, Partnerprobleme usw.

Die Welt die wir sehen, ergibt sich aus der feinstofflichen Welt und umgekehrt. Die eine Welt ist nicht besser oder schlechter als die andere.

Aber ich verstehe was sie sagen möchten…nämlich, den Anspruch zu haben, alleine durch die Kraft der Gedanken seine Welt so zu gestalten wie man es gerne möchte. (was ja auch geht). Nur glaube ich, dass der Mensch noch nicht soweit ist, alleine nur durch die Kraft der Gedanken alles zu verändern was er möchte. Wenn man die Nachrichten betrachtet, dann wissen Sie vielleicht was ich meine.

Bedingt durch 2012 und das erhöhte Schwingungsmuster auf der Welt das Jahr für Jahr steigt, bin ich guter Dinge, dass dies in Zukunft möglich ist. Man spricht ja auch vom goldenen Zeitalter.

Wissen Sie, die Wahrheit ist immer relativ. Ich habe Menschen getroffen, die nur durch die materielle Diät (Sport und Ernährung) abgenommen haben, habe aber auch Menschen getroffen (leider nur sehr wenige) die nur durch die Kraft der Gedanken ihr Wunschgewicht erreicht haben. Die Mehrheit die erfolgreichen abgenommen haben, waren die, die beides kombinierten.

Dennoch, hinterfragen Sie bitte meine Antwort und betrachten Sie die Antwort als eine Möglichkeit die Welt zu sehen…. den auch ich habe die Weisheit nicht mit dem Löffel gefressen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen einigermaßen das rüber bringen, was in meinen Kopf so herumspukt 😉

Ich wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg in allem…und das meine ich wirklich so.;-)

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

7 + sechs =