Skip to main content

Weihnachten überstehen ohne zuzunehmen Teil 2

Sie freuen sich auf Weihnachten und haben jetzt schon Schuldgefühle ihrem Körpergewicht gegenüber. Schlemmen und Völlerei müssen nicht immer zwangsläufig mit Gewichtszunahme einhergehen, es sei denn, man wendet bestimmte Prinzipien an.

Ich stelle Ihnen Tipps vor, wie Sie Weihnachten ohne schlechtes Gewissen überstehen.

Tipp 3:

Trinke über den Tag verteilt Zitronensäfte. Beispiel:  Zitronensaft mit Wasser. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Der Grund siehe Tipp2.

Tipp 4:

Esse am Tag einen halben Teelöffel Zimt. Zimt hat, wie Zitrusfrüchte, eine blutzuckersenkende Wirkung. Beispiel: Kaffee mit Zimt oder auch Zimt über Quark geben (siehe Eiweißfrühstück) usw.

Tipp 5:

Nach dem Mittagessen / Abendessen nicht faul rumsitzen, sondern sich bewegen. Kein Sport, ein einfacher Spaziergang von 20 Minuten reicht aus. Die Chinesen haben hierfür ein tolles Zitat:

Wer nach jeder Mahlzeit 100 Schritte tut, wird 99 Jahre alt.

Tipp 6:

Reduziere den Anteil an Kohlenhydrate. Statt Nudeln / Knödeln, lieber eine extra Portion Salat zum Fleisch, statt Kartoffeln (Pommes) lieber eine Extra Portion Gemüse zum Fisch.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, wie Sie erfolgreich abnehmen können, wie Sie schnell und einfach Muskeln aufbauen, wie Sie besser schlafen und vieles mehr….…dann kann ich Ihnen folgenden Buch Tipp geben:

Die oben genannten Prinzipien sind aus diesem  Buch abgeleitet.

so long…

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 × zwei =